Sonntag, 5. Dezember 2010

KRIMI- SCHREIBTISCH - Stephen Ross, Hamilton / Neuseeland

Dieser Krimi-Arbeitsplatz entspricht in vielerlei Hinsicht dem Crime/Mystery-Autor, Stephen Ross (member of the MWA Mystery Writers of America), der seine literarischen Gräuel-Taten zur Zeit vor diesem Bildschirm in Hamilton, Neuseeland begeht ;-)

Mit wenigen Accessoires gelingt es ihm, die Phantasie des Betrachters nachhaltig anzuregen. Dienen Zange, Schere und Messer der Reparatur des völlig intakt erscheinenden Bildschirms, oder sind sie nicht doch eher Beschreibungs-Vorlage für Folter und Mord? Vielleicht sind sie aber auch nur Beweisstücke seines makaberen Humors...

Stephen Ross hat Short-Stories fürs Ellery Queen Mystery Magazin, Alfred Hitchcock Mystery Magazine, Prole und COSMOS Magazine geschrieben.

Eine Leidenschaft des Autors und Musikers, den man leider -soweit uns bekannt ist- bisher nur in Originalsprache lesen kann: er ist bekennender Katzen-Fan, was leider auf dem Foto nicht zu sehen ist.

Der Satz zum Bild:
"A good story should aspire to the qualities of music."


Herzlichen Dank nach Neuseeland!

Da der Autor hier noch nicht so bekannt ist, gönnen wir uns mal einen Blick auf seine Geschichte THE MAN WITH ONE EYE

(Foto © Stephen Ross)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.