Samstag, 4. Dezember 2010

MÖRDERISCHES DEUTSCHLAND - 9 Radio-Tatorte als günstige Hörspiel-Box

Krimi-Rezension von Jörg Völker

Mörderisches Deutschland: Neun Teams ermitteln von der Nordseeküste bis zum Alpenrand. Enthält: Abriss, Der Emir, Gewehr bei Fuß, Himmelreich und Höllental, Irmis Ehre, Krim-Krieg in Wiesbaden, Schmutzige Wäsche, Schöne Aussicht, Schrei der Gänse. Insgesamt 9 CD mit 9 Hörspielen unter dem Titel VERBRECHEN MADE IN GERMANY. (Verlags-Info)

Die vorliegenden 9 Hörspiele sind zuerst 2008 im Hörbuchverlag erschienen. Zu Recht werden sie nun erneut von DER HÖRVERLAG herausgegeben und beworben.

Zunächst ist zu bemerken, dass grundsätzlich zu einem (Fernseh-) TATORT nicht weit auszuholen ist. Nach 40 Jahren erfolgreicher Sendegeschichte, hunderten von Folgen und zahlreichen Wiederholungen ist dies eine Institution. Es handelt sich um 90minütige Spielfilme mit jeweils abgeschlossener Handlung. Sie bieten dem Zuschauer die ganze Bandbreite der Unterhaltung, in Bild und Ton.

Es war (und ist) eine reizvollen Idee, unter dem Markennamen TATORT auch Radio-Hörspiele zu produzieren, sogenannte RADIO TATORTE. Wiederum zeichneten auch hier die einzelnen in der ARD vereinten Landesanstalten verantwortlich. So entstanden diverse Sendungen von jeweils ca. 50 Minuten Länge, mit viel Lokalkolorit!

Der Zuhörer begegnet vielen bekannten und auch weniger bekannten Schauspielern als Sprecher. Sie treten als geschlossenes Ensemble auf und bieten durchgängig vorzügliche Spielkunst, mit ausgewogener Ton– und Sprachqualität.

Die geschilderten Fälle reizen das Vorstellungsvermögen des Hörers, sie entführen ihn in die „Winkel“ des Landes, erschließen ihm auch unbekanntere Gegenden. Sprach– und Denkgewohnheiten der Ortsansässigen werden lebendig, der Dialekt wird gepflegt, und alles ohne die Bilderflut der TV-TATORTE!

Beispielhaft sei auf 2 der Fälle näher eingegangen :

KRIM-KRIEG IN WIESBADEN und GEWEHR BEI FUSS.
Im ersten Fall lässt der Tod einer Protituierten auf einer Benefiz-Gala befürchten, dass organisierte Kriminalität versucht, in einem Wirtschaftszweig die Kontrolle zu übernehmen. Die reizvolle Konstellation der „Ermittler“ (ein Pressefotograf und sein Sohn, der Kommissar) ermöglicht die Aufklärung des Falles, mit überraschendem Ende.

Im zweiten Falle lassen uns die ermittelnden Polizisten bei der Aufklärung eines Mordfalles auch teilhaben an Abwicklung von Kohlengruben und ihren Folgen. Sie richten ihren Fokus zeitweise auf Geschichte sowie Kultur- und Arbeitsmarktpolitik. Aus den Zusammenhängen erfolgt auch hier die Auflösung des Falles.

Persönliche Meinung: 3*** (von 5 möglichen)
Zusammengefaßt bin ich überrascht von der großen Qualität der Produktion, jedoch nicht immer ganz überzeugt von den Drehbüchern.

Die Hörspiel-Box VERBRECHEN MADE IN GERMANY mit 9 Audio CD und damit 9 ARD Radio-Tatorten ist komplett schon für sehr günstige  16,89 Euro HIER erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.